Die 7a auf der „MS experimenta“

Am 08.11.2018 war die Klasse 7a der Rosenauschule auf dem Wissenschaftsschiff „MS experimenta“ und besuchte dort einen Kurs über die „geometrische Optik“. Es wurde die Brechung des Lichts und die Wirkung von Linsen untersucht. Die Schüler führten viele Versuche durch, erkannten Zusammenhänge und zum Schluss baute jeder Schüler sein eigenes Teleskop, welches er mit nach Hause nehmen durfte. Die Schüler hatten viel Spaß beim Experimentieren und konnten während der großzügigen Pause weitere Ausstellungsstücke auf dem Wissenschaftsschiff erkunden.